top of page
fghjk.png

Private Spa-Anweisungen

ERSTER ARTIKEL -Umfang

Diese allgemeinen Mietbedingungen (im Folgenden die „Bedingungen“) gelten für das Mietangebot von ungewöhnlichen Unterkünften (im Folgenden die „Dienstleistungen“), die das Unternehmen AU COEUR DES PUYS („der Vermieter“) auf seiner Website www.aucoeurdespuys.com anbietet. Jede Bestellung, die der Kunde über diese Website aufgibt, setzt seine Annahme der Bedingungen in ihrer am Tag der Reservierung geltenden Fassung voraus. Die Bedingungen werden dem Kunden auf der Website www.aucoeurdespuys.com zur Verfügung gestellt, wo sie direkt eingesehen und ihm auf Anfrage auch mitgeteilt werden können. Sie können dem Kunden widersprochen werden, der durch Ankreuzen eines dafür vorgesehenen Kästchens bestätigt, dass er sie zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat, bevor er eine Bestellung aufgibt. Die Bestätigung der Bestellung durch ihre Bestätigung ist eine Zustimmung des Kunden zu den am Tag der Bestellung geltenden allgemeinen Mietbedingungen, deren Aufbewahrung und Wiedergabe vom Vermieter gemäß Artikel 1127-2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs sichergestellt werden . Der Vermieter behält sich das Recht vor, seine Allgemeinen Mietbedingungen jederzeit zu ändern. Im Falle einer Änderung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden allgemeinen Mietbedingungen, von denen dem Kunden auf Anfrage eine Kopie mit dem aktuellen Datum zur Verfügung gestellt werden kann.

ARTIKEL 2 -Reservierungen - Preise

Um eine Bestellung aufzugeben, klickt der Kunde, nachdem er seinen virtuellen Warenkorb mit den ausgewählten Dienstleistungen gefüllt hat, auf die Schaltfläche „Bestellen“ und gibt die Informationen zur Zahlungsmethode ein. Bevor der Kunde auf die Schaltfläche „Bestellung bestätigen“ klickt, hat er die Möglichkeit, die Einzelheiten seiner Bestellung und deren Gesamtpreis zu überprüfen und zu den vorherigen Seiten zurückzukehren, um etwaige Fehler zu korrigieren oder seine Bestellung möglicherweise zu ändern. Mit der Auftragsbestätigung werden die allgemeinen Mietbedingungen akzeptiert und der Vertrag abgeschlossen. Eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung und deren Zahlung bestätigt, wird vom Vermieter so schnell wie möglich versandt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Mietpreise für die Dienste, wie sie vom Kunden auf der Website eingesehen werden können. Die Mietpreise sind für jede der Dienstleistungen in Euro angegeben. Die angegebenen Preise beinhalten die Kurtaxe. Die Bestellung wird erst nach Eingang des Preises verbindlich
Buchung insgesamt. Änderungen der Bestellung können erst nach Annahme durch den Vermieter und eventueller Preisanpassung wirksam werden.

ARTIKEL 3 -Zahlungsbedingungen - Stornierung

Der vom Kunden geschuldete Gesamtbetrag wird auf der Bestellbestätigungsseite angegeben. Die fälligen Beträge sind bei Auftragsbestätigung fällig. Jede Zahlung kann per Kreditkarte erfolgen. Der vom Kunden erteilte Zahlungsauftrag ist unwiderruflich, außer in den Fällen, die in Artikel L.133-8 des Währungs- und Finanzgesetzbuches vorgesehen sind. Mit der Übermittlung der Angaben zu seiner Kreditkarte ermächtigt der Kunde den Vermieter, seine Kreditkarte mit dem dem Pauschalpreis entsprechenden Betrag zu belasten. Zu diesem Zweck bestätigt der Kunde, dass er der Inhaber der zu belastenden Bankkarte ist und dass der auf der Bankkarte erscheinende Name tatsächlich sein Name ist. Der Kunde teilt die sechzehn Ziffern und das Ablaufdatum seiner Bankkarte sowie gegebenenfalls die Nummern des visuellen Kryptogramms mit. Für den Fall, dass der Pauschalpreis nicht möglich ist, wird der Online-Verkauf automatisch sofort beendet und die Bestellung storniert. Der Vermieter setzt alle Mittel ein, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der auf der Website www.aucoeurdespuys.com übermittelten Daten zu gewährleisten. Die Website ist mit einem Online-Zahlungssicherheitssystem ausgestattet, das es dem Kunden ermöglicht, die Übertragung seiner Zahlungen zu verschlüsseln
Bankdaten. Der Vermieter sendet dem Kunden nach jeder Bestellung eine Quittung elektronisch zu. Auf ausdrücklichen Wunsch erhält der Kunde vom Vermieter eine Rechnung. Auf ausdrücklichen Wunsch kann der Kunde den Mietpreis in bar bezahlen und die Reservierung wird erst nach vollständiger Bezahlung der Bestellung bestätigt. Außer in Fällen höherer Gewalt darf der Vermieter unter keinen Umständen die vom Kunden vorgenommene Reservierung nach Bestätigung seinerseits stornieren. Der Kunde kann seinerseits die Stornierung seiner Reservierung verlangen, ohne seine Entscheidung begründen zu müssen, aber außer im Falle höherer Gewalt ist der Vermieter berechtigt, die folgenden Stornierungskosten zu erheben:

  • Bis 61 Tage vor dem Ankunftsdatum: 30 % des Gesamtbetrags der Reservierung werden vom Vermieter einbehalten

  • 60 bis 31 Tage vor dem Ankunftsdatum: 50 % des Gesamtbetrags der Reservierung werden vom Vermieter einbehalten

  • Weniger als 30 Tage vor dem Ankunftsdatum: 100 % des Gesamtbetrags der Reservierung werden vom Vermieter einbehalten

Die Stornierung einer Reservierung durch den Kunden wird erst nach Bestätigung per E-Mail wirksam, dass sie vom Vermieter berücksichtigt wurde. Der Eintritt eines Falles höherer Gewalt hat jedoch zur Folge, dass die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen der verhinderten Partei ausgesetzt wird. So im Falle einer Stornierung sowohl durch den Vermieter als auch durch den Kunden aufgrund höherer Gewalt, d. h. eines unvorhersehbaren, unabwendbaren Ereignisses außerhalb der Parteien, das die Ausführung der Dienstleistung unmöglich macht, wie z. B. eine Schließung von Verwaltungsgebäuden , eine Einschränkung oder ein Verbot der Bewegungsfreiheit für den Kunden aufgrund einer Entscheidung des Staates, eines Krieges oder einer offiziellen Tatsache oder Handlung, die die öffentlichen Freiheiten verletzen kann; Der Vermieter ist verpflichtet, dem Kunden am Ende des Ereignisses höherer Gewalt eine Gutschrift in Höhe des Betrags der genannten Reservierung anzubieten, die innerhalb von 12 Monaten nach ihrer Veröffentlichung verwendet werden muss. Bei Nichtbenutzung wird der Gesamtbetrag der Reservierung vom Vermieter einbehalten.
Diese Bestimmung ist streng anwendbar und kann in keinem Fall angewendet werden, außer in Fällen höherer Gewalt.

ARTIKEL 4 –Mietbedingungen

Der Vermieter stellt dem Kunden eine außergewöhnliche Unterkunft nach seiner Wahl mit deren Inneneinrichtung zur Verfügung; nämlich Matratzen, Bettwäsche und Handtücher, Dekoration und Beleuchtung. Die Unterkünfte sind auch mit Komfortzubehör wie Kaffeemaschine, Minibar, hochwertigen Möbeln usw. ausgestattet. Ab Mietbeginn ist der Kunde für die gemietete Unterkunft und deren Zubehör verantwortlich und wird von ihm abgedeckt zivilrechtliche Haftung. Der Kunde verpflichtet sich, die gemietete Unterkunft und ihr Zubehör in demselben Zustand zurückzugeben, wie er bei der Anmietung vorgefunden wurde. Der Kunde muss die Unterkunft nicht reinigen, bevor er sie verlässt. Der Kunde muss bei der Anmietung eine Kaution in Höhe von 500 Euro hinterlegen, die per Kreditkartenabdruck einbehalten und innerhalb von 30 Tagen nach Abreise des Kunden automatisch storniert wird, außer im Falle von Schäden oder Nichtzahlung. Bei Verschlechterung der Mietsache oder ihres Zubehörs wird die nachträgliche Wiederbeschaffung dem Kunden zum Anschaffungswert der Neuware in Rechnung gestellt; die Kaution wird vom geschuldeten Betrag abgezogen. Aufgrund interner Vorschriften ist es verboten, in der Unterkunft zu rauchen oder eine elektronische Zigarette zu verwenden, Kerzen oder andere brennbare Materialien (Herd, Petroleumlampe, Grill usw.) zu verwenden.

ABSCHNITT 5 –Ankünfte, Abflüge und Nutzungsbedingungen

Der Zugang zur Mietwohnung erfolgt zwischen 16:00 und 19:00 Uhr. Am Abreisetag ist die Unterkunft bis spätestens 11.00 Uhr zu räumen. Der Kunde hat für die Dauer des Aufenthaltes die Ruhe der Anmietung sicherzustellen und diese bestimmungsgemäß zu nutzen. Der Kunde muss die Anzahl der für die gemietete Unterkunft vorgesehenen Personen respektieren. Da die Hütten auf privatem und nicht eingezäuntem Land gebaut werden, werden die Kunden gebeten, ihre Bewegungen auf die Umgebung in der Nähe der gemieteten Unterkunft zu beschränken, um die Ruhe der Eigentümer und der Nachbarschaft zu gewährleisten. Die Fahrzeuge der Kunden werden auf einem privaten Parkplatz in der Nähe der gemieteten Unterkunft abgestellt.

ABSCHNITT 6 –Sicherheit

Die Gehäuse wurden vom Fachbetrieb HEDONIA® gefertigt und entsprechen der Norm DTU 31.2 NF P 21-204. Die Unterkünfte sind bequem über eine gerade Treppe erreichbar. Die Unterkünfte sind mit Feuerlöschern und Rauchmeldern ausgestattet. Es wird daran erinnert, dass es verboten ist, in der Unterkunft zu rauchen oder eine elektronische Zigarette zu verwenden, Kerzen oder andere brennbare Materialien (Herd, Petroleumlampe, Grill usw.) zu verwenden. Der Konsum von Alkohol liegt in der Verantwortung des Kunden und ist auf dem Gelände außerhalb der gemieteten Unterkunft und seiner privaten Terrasse verboten. Die Nutzung der Geräte und unter anderem des Spas liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Der Vermieter kann in keinem Fall für Unfälle während der Mietzeit haftbar gemacht werden. Die Premium Lodge Spas stehen Kunden zur Verfügung, die diese Art von Unterkunft gebucht haben. Die Nutzung des Spas erfolgt unbeaufsichtigt, wobei jeder Kunde für seine eigene Sicherheit und die der unter seiner Verantwortung stehenden Personen verantwortlich ist. Insbesondere unterliegen Minderjährige während ihres Aufenthalts der vollen Verantwortung der sie begleitenden Erwachsenen. Sie müssen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Unterkunft und insbesondere im Spa immer begleitet werden. Unter keinen Umständen sollten sie unbeaufsichtigt oder ohne Begleitung von verantwortlichen Erwachsenen gelassen werden.

ARTIKEL 7 -Haftung - Versicherung

Die Verantwortung für die gemietete Unterkunft geht mit Anmietung auf den Kunden über. Der Kunde hat für die Dauer der Anmietung die erforderlichen Versicherungen und insbesondere einen Haftpflichtvertrag abzuschließen und dies auf Verlangen des Vermieters beim Betreten der Unterkunft zu rechtfertigen. Die Haftung des Kunden kann für Ansprüche in Bezug auf die Unterkunft oder deren Zubehör im Eigentum des Vermieters sowie für Unfälle während der Mietzeit entstehen.

SEKTION 8 -Anwendbares Recht - Vertragssprache

Durch ausdrückliche Vereinbarung zwischen den Parteien unterliegen diese allgemeinen Mietbedingungen französischem Recht. Im Streitfall würde nur der französische Text maßgebend sein.

ARTIKEL 9 –Zuständigkeit

Bei allen Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verkäufen des Vermieters und der Anwendung oder Auslegung dieser Allgemeinen Mietbedingungen muss sich der Kunde zunächst per Einschreiben mit AR an die Firma AU COEUR DES PUYS SASU unter der folgenden Adresse wenden:

SASU Im Herzen von Puys

Sackgasse der vier Straßen,

63210 Nebouzat

In Ermangelung einer gütlichen Einigung werden alle Streitigkeiten gemäß den Bedingungen des Common Law den zuständigen Gerichten vorgelegt. Der Kunde wird darüber informiert, dass er in jedem Fall auf eine konventionelle Schlichtung zurückgreifen kann, insbesondere bei der Verbraucherschlichtungskommission (C. consom. Art. L 612-1) oder bei bestehenden sektoralen Schlichtungsstellen, oder auf jede alternative Streitbeilegungsmethode (Schlichtung , zum Beispiel) im Streitfall.

ENTWICKLUNG EINES UNTERKUNFTSANGEBOTS
UND PRIVATE TOURISTISCHE EINRICHTUNGEN IN LÄNDLICHER UMGEBUNG

Schaffung eines Wohnfreizeitparks
"BeiHerz de Puys" in Nébouzat

Die Ziele des Projekts:

- Installation von drei Chalets mit privater Terrasse, darunter zwei Chalets mit Spa,

- Installation von zwei Hotelmodulen mit privater Terrasse,

- Entwicklung eines Punktes vonWillkommen,

- Schaffung von Parkplätzen und Fußgängerzugang zur Unterkunft,

- Landschaftsbau

Diese Aktion wird von der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert: Europa investiert in ländliche Gebiete.

europe-sengage_feader_vignette_0-removebg-preview.png
LOGO EU ET LEADER web.png
Logo-Region-Gris-pastille-Bleue-EPS-RVB-removebg-preview.png
bottom of page